Suchen
  • Zucker & Zuckeraustauschstoffe

Finde die beste Art von Eis für Dich!

Von uns für dich: Team Pumperlgsund

Wir zeigen dir die verschiedenen Arten von Eis und bringen dir näher, welches Eis das perfekte Eis für deinen Geschmack ist.

In diesem Artikel erfährst du: 

  • Wo sind die Unterschiede bei verschiedenen Arten von Eis hinsichtlich Konsistenz, Geschmack und Nährwerten
  • Welches Eis ist für deinen Geschmack das Richtige?
  • Worin liegen die Unterschiede zwischen anderen Eisarten und unserem Fluff-Eis

Eisarten im Vergleich zum Eis-Fluff

Arten von Eis

Um den Eis-Fluff mit anderen Eisarten vergleichen zu können, schauen wir uns zu Beginn die verschiedenen Arten von Eis sowie deren Konsistenz, Nährwerte und Geschmack näher an. 

1. Eis-Fluff

Unser Eis-Fluff ist ein gesundes und lecker vollmundiges Eis, welches man einfach Zuhause herstellen kann. 

Der darin enthaltene Eischnee sorgt für einen hohen Eiweißgehalt, die Bio-Süße für den typisch süßen Geschmack von Eis - ganz ohne Kalorien. Der Tapioka Sirup ist ein ballaststoffreicher Sirup aus der Maniok-Pflanze. Gemeinsam mit dem Eismacher aus der Chicorée Wurzel sorgt er dafür, dass das Eis-Fluff auch im gefrorenem Zustand besonders cremig bleibt. 

Geschmacklich sind dem Eis-Fluff keine Grenzen gesetzt! Hierbei kann jeder seinen individuellen Geschmack finden. 

Durch das Aufschlagen des Eiweißes, kommen zahlreiche feine Luftbläschen in das Eis, welche durch das Gefrieren fixiert werden. Anders als bei herkömmlichen selbst gemachtem Eis, entsteht so eine besonders fluffige Eismasse, die sich im Mund besonders zart anfühlt. 

[promo]

Kurz und knapp

Konsistenz

  • Cremige Konsistenz dank Eismacher
  • Zergeht im Mund
  • Mit und ohne Stückchen, je nach Belieben

Geschmack

  • Individuell
  • angenehm süß
  • Schmeckt auch ohne Sahne fett
  • Voller Eis-Genuss
  • Schmeckt auch ohne Sahne fett
  • Voller Eis-Genuss

Nährwerte

  • Wenig Kalorien (ab 33 kcal pro Kugel)
  • Low Carb
  • 0 g Fett
  • nur 1 g Zucker
  • viel Eiweiß und Ballaststoffe 

Nährwerte der verschiedenen Sorten des Eis-Fluff

Nährwerte pro 100 g

Schoko

(100)

Vanille

(100)

Erdbeere

(100)

Energie (kcal)

84

81

90

Fett (g)

0

0

0

- davon ungesättigte Fettsäuren (g)

0

0

0

Kohlenhydrate (g)

21

21

23

- davon Zucker (g)

1,3

1,2

1,8

- davon mehrwertige Alkohole (g)

17

18

17

Eiweiß (g)

6

5,3

5,4

Salz (g)

0,26

0,27

0,26

Ballaststoffe (g)

23

24

23

 

 

2. Eis aus Milch

Durch den meist hohen Fettanteil des Eises auf Milchbasis erhält man ein vollmundiges Aroma und angenehmes Gefühl im Mund. Ebenso sorgen die zahlreichen Luftbläschen im Eis für ein cremiges und zartschmelzendes Eis im Mund. Der hohe Zuckeranteil und einigen Zusatzstoffen helfen die Festigkeit der Luftbläschen zu erhalten. Des weiteren wird dadurch die Bildung von großen und störend wahrgenommenen Eiskristallen verhindert. 

Der hohe Fettanteil sorgt dafür, dass die Aromen intensiver und länger wahrgenommen werden. Da das Fett bis zu einer gewissen Temperatur fest bleibt, schmilzt das Eis nur langsam. 

Kurz und knapp

Konsistenz
  • cremig
  • teils mit Stückchen
  • zartschmelzend

Geschmack

  • vollmundig
  • von zart bis intensiv
  • Sauer, süß oder mild

Nährwerte

  • Hoher Kaloriengehalt
  • Viel Zucker und Fett im Vergleich zum Eis-Fluff
  • Wenig Eiweiß 
Eis, welches aus Milch und Rahm der Milch hergestellt wird, wird je nach Milch- oder Rahmgehalt, unterschiedlich genannt. 
Unter Milcheis versteht man Eis, welches mindestens 70% Milch enthält. Dieses macht den Großteil der im Supermarkt verkauften Eiscreme-Sorten aus. Nur selten findet man noch heute Kremeis, auch Eiercreme-Eis genannt, in den Supermärkten.
Darüber hinaus wird noch in Eiskrem mit mindestens 10% und Fruchteiskrem mit mindestens 8% aus Milch entstammendem Fett verkauft. 

Sahne- oder Rahmeis enthält mit mindestens 18% Milchfett den größten Anteil. 

  

Nährwerte verschiedener Eissorten aus Milch im Vergleich zum Eis-Fluff

Eissorten aus Milch enthalten oft um das 10-fache der Zuckermenge des Eis-Fluffs.

Schokoladeneis im Vergleich zum Eis-Fluff

Nährwerte pro 100g

Cremissimo Schokoladen Traum 900ml

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Schokolade

ja! Eiscreme Schokolade 1000ml

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Schokolade

Energie (kcal)

123

146,43%

123

146,43%

Fett (g)

5,2

-

6,3

-

Fett, davon gesättigte Fettsäuren (g)

4,1

-

4,3

-

Kohlenhydrate (g)

16

76,19%

14

66,67%

Kohlenhydrate, davon Zucker (g)

14

1076,92%

12,5

961,54%

Eiweiß (g)

2,1

35,00%

1,9

31,67%

Salz (g)

0,05

19,23%

0,05

19,23%

 

Vanilleeis im Vergleich zum Eis-Fluff

Nährwerte pro 100g

Cremissimo Vanille Eis 1000ml

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Vanille

ja! Bourbon-Vanille Eiscreme 1000ml

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Vanille

Energie (kcal)

96

118,52%

102

125,93%

Fett (g)

3,8

-

5,2

-

Fett, davon gesättigte Fettsäuren (g)

3,4

-

3,6

-

Kohlenhydrate (g)

14

66,67%

12,1

57,62%

Kohlenhydrate, davon Zucker (g)

12

1000,00%

11,2

933,33%

Eiweiß (g)

1

18,87%

1,5

28,30%

Salz (g)

0,05

18,52%

0,05

18,52%

 

Erdbeereis im Vergleich zum Eis-Fluff

Nährwerte pro 100g

Cremissimo Erdbeer Joghurt Eis 900ml

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Erdbeere

Energie (kcal)

104

115,56%

Fett (g)

2,4

-

Fett, davon gesättigte Fettsäuren (g)

2,1

-

Kohlenhydrate (g)

19

82,61%

Kohlenhydrate, davon Zucker (g)

18

1000,00%

Eiweiß (g)

0,9

16,67%

Salz

0,04

15,38%

3. Sorbet

Sorbet enthält keine Milch- oder Milchbestandteile und ist aus diesem Grund in der Regel vegan

Sorbet zeichnet sich dadurch aus, dass es während dem Gefrieren oft gerührt wird. Dadurch entsteht eine luftige Struktur, das Eis gefriert also nicht zu einem großen Eiswürfel zusammen. 

Durch den hohen Wasseranteil und geringen Fettanteil hat Sorbet allerdings den Nachteil, dass es sehr schnell schmilzt. 

Kurz und knapp

Konsistenz
  • etwas fester
  • fein püriert
  • schmilzt schnell

Geschmack

  • oft sauer
  • fruchtig
  • intensive Aromen

Nährwerte

  • Etwas mehr Kalorien als der Fluff durch den erhöhten Zuckergehalt
  • Besonders viel Frucht
  • Kaum Eiweiß

Fruchtsorbet enthält mindestens 25% Frucht, bei sauren Früchten wie den Zitrusfrüchten enthält das Sorbet mindestens 2,5% der jeweils charakteristischen Fruchtsäure, also zum Beispiel Zitronensäure. Bei Früchten mit besonders intensiven Geschmack, muss der Fruchtanteil mindestens 15% betragen um als Sorbet bezeichnet zu werden. 

Auch Gemüse kann als Sorbet verarbeitet werden. Auch hier gilt ein Mindestgehalt von 25% oder bei intensiven Gemüsearten ein Mindestgehalt von 10%. 

Nährwerte von Sorbet im Vergleich zum Eis-Fluff

Sorbet enthält wie das Fluff-Eis besonders wenig Fett.

Nährwerte pro 100g

REWE Bio Zitronen Sorbet 500ml

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Erdbeere

Energie (kcal)

116

128,89%

Fett (g)

0,1

-

Fett, davon gesättigte Fettsäuren (g)

< 0,1

-

Kohlenhydrate (g)

19,8

86,09%

Kohlenhydrate, davon Zucker (g)

15,3

850,00%

Eiweiß (g)

0,1

1,85%

Salz (g)

0,02

7,69%

 

 

4. Softeis

Softeis ist Speiseeis, welches beim Gefrieren ständig gekühlt wird und dadurch seine besonders cremige Struktur erhält. Das besondere am Softeis ist, dass es direkt aus der Maschine an den Konsumenten verkauft wird. 

Kurz und knapp

Konsistenz

  • weich
  • cremig
  • keine Stückchen

Geschmack

  • zart
  • süß

Nährwerte

  • Viele Kalorien
  • Hoher Zuckeranteil 

Durch den direkten Verkauf aus der Maschine wird das Eis nicht lange gelagert. Die darin enthaltenen Eiskristalle sind aus diesem Grund sehr klein. Sie sorgen für ein besonders angenehm, weiches Mundgefühl. Nicht umsonst heißt das Softeis schließlich SOFT-Eis!

Nährwerte von Softeis im Vergleich zum Eis-Fluff

Softeis kann das bis zu 20-fache an Zucker im Vergleich zum Fluff enthalten. 

Nährwerte pro 100g

McSundae® Original Schoko-Sauce pro 100g

Nährwerte im Vergleich zum Eis-Fluff Schokolade

Energie (kcal)

184

219,05%

Fett (g)

5,4

-

Fett, davon gesättigte Fettsäuren (g)

4,2

-

Kohlenhydrate (g)

30

142,86%

Kohlenhydrate, davon Zucker (g)

27

2076,92%

Eiweiß (g)

3,6

60,00%

Salz (g)

0,25

96,15%

Ballaststoffe (g)

0,8

3,48%



Fazit: Worin liegen die Unterschiede zwischen dem Eis-Fluff und den anderen Arten von Eis? 

Der Eis-Fluff ist weder auf Milch-, Wasser- noch Fruchtbasis. Zudem ist es laktose- und glutenfrei und kommt ohne Konservierungs- und Geschmacksverstärker aus. 

Er ist somit auf Basis der Inhaltsstoffe nicht mit einem herkömmlichen Eis vergleichbar. Durch seine besonderen Zutaten kann er jedoch mit einem traditionellen Eis mithalten. 

 

Betrachtet man die Nährwerte der Eisarten genauer, schneidet er durch seinen hohen Eiweißgehalt, verbunden mit dem niedrigen Zucker- und Fettgehalt als gesunde Eisart besonders gut ab. 

 [promo]

 

Quellen

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft: 

Rewe Onlineshop: 
McDonalds: 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.