Suchen
  • Eiweißbedarf - So wird's berechnet!

Eiweißanteil eines Rezepts

Von uns für dich: Team Pumperlgsund

Wir zeigen dir die Berechnung des Eiweißgehalts von einem Rezept.
In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie du den Eiweißgehalt über Apps berechnen kannst
  • Warum es sinnvoll ist, die Pumperlgsund Rezepte zu verwenden
  • Welche Formel du benötigst, um die Rechnung eigenständig durchzuführen

1. Rezepterechner in Apps

Zum einen kannst du verschiedene Apps, wie z.B. Yazio, MyFitnessPal, FDDB oder Lifesum nutzen. Dort trägst du alle Zutaten ein und die App errechnet dir automatisch den Eiweißgehalt.

Das praktische dabei: Meistens kannst du in der App Rezepte anlegen und speichern, so dass du beim nächsten Mal nur noch das richtige Rezept auswählen musst und dir viel Zeit sparst.

2. Pumperlgsund Rezeptwelt

In unserer Rezeptwelt findest du über 300 leckere Rezepte, die jeder leicht nachkochen kann. Wir haben die Eiweiß-Rezepte für dich in Kategorien aufgeteilt, so ist für jeden Anlass etwas dabei.

Dabei haben wir die wichtigste Aufgabe für dich schon übernommen. In jedem Rezept findest du nicht nur Angaben zum Nutri-Score sondern wir haben auch immer den Eiweißanteil pro Portion für dich berechnet. So ersparst du dir viel Arbeit und kannst nebenbei noch viele neue Rezepte ausprobieren.

3. Eigene Berechnung

Zu guter Letzt kannst du den Proteingehalt eines Rezepts auch ganz leicht selbst berechnen.

Dafür nutzt du diese Formel:

Portionsgröße in Gramm (g) / 100 x Eiweiß pro 100g

Jetzt wird jede einzelne Zutat deines Rezepts in die Formel eingesetzt und die Eiweißmenge berechnet. Im letzten Schritt werden die einzelnen Ergebnisse addiert und du erhältst den Gesamtanteil an Eiweiß in deinem Rezept.

Berechnung am Beispiel Eiweiß-Fluff

Um dir die Berechnung zu verdeutlichen, zeigen wir dir in der folgenden Tabelle, wie wir den Proteinanteil von einer Portion Eiweiß-Fluff berechnet haben:

 Zutat Menge Eiweiß pro 100 g Eiweiß
Eiklar 30 g 11 g 3,3 g
Erythrit 10 g 0 g 0,0 g
Tapioka 6 g 0 g 0,0 g
Kakao 3 g 25 g  0,75 g
SUMME 49 g - 4,05 g


Das bedeutet, in einer Portion Eiweiß-Fluff sind 4,05 g Eiweiß enthalten.

Wie du siehst, ist das gar nicht so schwer und mit ein bisschen Übung wirst du immer schneller.

 

Mit diesen 3 Tipps bist du jetzt bestens ausgestattet und kannst direkt loslegen mit der Berechnung! Viel Spaß!

In dem Video zeigen dir Lea und Jan noch einmal die drei Möglichkeiten zur Berechnung des Eiweißgehalts eines Rezepts:

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Anwendung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.