Suchen
  • Lebensmittellisten

Zuckerarmes Obst: Zuckergehalt und Kalorien von Obst

Von uns für dich: Team Pumperlgsund

Wir zeigen dir die Top zuckerarmen Obstsorten und warum diese nicht gleichzeitig kalorienarmes Obst sind.

In diesem Artikel erfährst du:

  • Wie sich die Kalorien von Obst zusammensetzen und verändern
  • Welches Obst zuckerarm ist
  • Welches Obst zuckerreich ist

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen des Artikels.

Zuckerarmes Obst: Zuckergehalt und Kalorien von Obst

In folgendem Artikel erfährst du den Zuckergehalt und die Kalorien von über 50 verschiedenen Obstsorten. Zusätzlich kannst du eine kompakte Liste mit weiteren Nährwerten gratis herunterladen. 

Zum gratis Download

 

Zuckerarmes Obst bedeutet nicht immer gleich kalorienarmes Obst

Der Zuckergehalt von Obst hat einen entscheidenden Einfluss auf den Kaloriengehalt von Obst. Da Obst zu einem Großteil aus Wasser besteht, wenig Fett und Eiweiße beinhaltet, spielen der Ballaststoff- und Zuckergehalt von Obst die entscheidende Rolle beim Kaloriengehalt.

 

Getrocknete Früchte haben aufgrund des Wasserentzuges einen höheren Kalorien- und Zuckergehalt

Bei gefrorenem Obst verändert sich der Kalorien- und Zuckergehalt nur geringfügig.

 

Obstsorten nach Zuckergehalt

1. Sehr zuckerarmes Obst

Zu den sehr zuckerarmen Obstsorten mit einem Zuckergehalt von unter 6 g pro 100 g zählen ausschließlich Beeren

  • Brombeere
  • Rote Johannisbeere
  • Himbeere
  • Erdbeere

Aus diesem Grund verwenden wir  in unserem Fluff, Dessert-Fluff  und Eis-Fluff die beiden sehr zuckerarmen Obstsorten Erdbeere und Himbeere.

 

[promo]

 

2. Zuckerarmes Obst

Kalorienarmes Obst ist meist in dieser Kategorie zu finden. Zu den zuckerarmen Obstsorten zählen neben den restlichen Beerensorten der Großteil des Steinobstes

  • Heidelbeere
  • Stachelbeere
  • Grapefruit, Orange
  • Aprikose, Pflaume, Pfirsich, Zwetschge
  • Wassermelone
  • Kiwi, Maracuja

 

3. Zuckerreiches Obst

Zu den zuckerreichen Obstsorten zählen vor allem unsere heimischen Obstsorten, welche nicht zu den Beeren gehören, sowie die Banane. 

  • Apfel
  • Birne
  • Kirsche
  • Weintraube
  • Banane

4. Sehr zuckerreiches Obst 

Die Einzige sehr zuckerreiche Obstsorte ist die Dattel. Ihr Zuckergehalt beträgt stolze 65 %. Nicht selten wird sie aus diesem Grund zum Süßen eingesetzt. 

  • Dattel

 

Jetzt gratis herunterladen: Liste mit Nährwerten der verschiedenen Obstsorten

Unter folgendem Link findest du eine Liste mit den Nährwerten von über 50 verschiedenen Obstsorten. Des Weiteren findest du darin den Energiegehalt (Kalorien), den Fettgehalt, den Gehalt an gesättigten Fettsäuren, sowie die Menge an Kohlenhydraten, Zucker, Eiweiß, Ballaststoffen und Salz. 

Zum gratis Download

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.