Versandkostenfrei ab 35,- € (DE). Hier erfährst du mehr!

Über 100 Jahre Fluff Geschichte

Inspiriert von den tollen Fluff-Kreationen entwickelten wir im Pumperlgsund-Team ein eigenes Rezept, das die Zutaten des Originalrezepts von Archibald Query mit ihren gesunden Alternativen ersetzt und die Mischungsverhältnisse neu definiert. Nach tagelangen Versuchen, etlichen Verkostungen und vielen Fauxpas war es geschafft: Ein 30-Kalorien-Rezept mit weniger als 1 g Zucker aus rein natürlichen Zutaten und ohne künstliche Aromen war geboren: der Eiweiß-Fluff. Hier die wichtigsten Stationen des Fluffs: 

1917

Archibald Query entwickelt in Somerville Massachusetts (USA) das erste Marshmallow-Fluff-Rezept. Es besteht aus Corn-Sirup, Zucker, Eiweiß und Vanille und hat 330 Kalorien und 49 g Zucker (100 g).

 

1920

Die Firma „Durkee-Mower“ kauft sein Rezept für US $ 500,- und vermarktet es unter dem Namen „Toot Sweet Marshmallow Fluff“.

 

2006

Das erste Fluff-Festival „What the Fluff“ findet in Somerville Massachusetts (USA) statt. Seitdem wird es jährlich ausgerichtet und feierte 2019 seinen 14. Geburtstag.

Die ersten Fluff-Rezepte erscheinen im deutschsprachigen Internet. Sie verweisen entweder auf das USA-Produkt oder werden mit Sahne und Schmand gemacht.

 

2015

Die ersten kalorienarmen Fluff-Rezepte erscheinen auf YouTube und Pinterest in Deutschland. Ein deutscher Food-Blogger postet auf Instagram ein Low Carb Marshmallow Fluff Rezept. Es wird mit 90 g Fiber-Sirup gemacht und hat pro Portion circa 180 Kalorien. Für den Geschmack werden Aromen (Flavor-Drops) verwendet.

 

2017 

Im Januar starten Food-Blogger und die Marke Pumperlgsund auf Instagram die #traumschaumchallenge und suchen die besten Fluff-Fotos und Fluff-Rezepte.

 

2018

Im April 2018 stellt Pumperlgsund den Eiweiß-Fluff auf der Fibo-Messe in Köln vor. Es ist der erste Low-Carb-Fluff mit nur 30 Kalorien und weniger als 1 g Zucker pro Portion (Schoko-Variante). Der Clou: Es werden nur natürliche Zutaten und keine Aromen oder Flavor-Drops verwendet.

 

2019

Am 4. Januar 2019 bietet Pumperlgsund die erste Do-it-yourself-Box in Deutschland an. In den ersten Wochen werden über 15.000 Sets über das Internet verkauft.

Im April stellt Pumperlgsund seine ersten Frucht-Fluffs auf der Fitness-Messe Fibo 2019 vor. Im Mai kommt die verbesserte Rezeptur des Tapioka-Sirups auf den Markt. Er besteht nun aus Resistentem Dextrin, sodass der Fluff jetzt cremiger, diabetiker-tauglich und echt Low Carb ist. Zudem ist der Eiweiß-Fluff gluten-und laktosefrei.

Im Juli wurde der Eis-Fluff in Kooperation mit WW (ehemals Weight Watchers) gelauncht.

22. Oktober 2019: Verkaufsstart des ersten Fluff-Buchs mit vielen leckeren Fluff-Rezepten. Die TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ zeigt die Erfolgsstory auf VOX.

 Hier geht's zu unseren Fluff-Boxen.

 

Älterer Post
Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist im Moment leer.
Einkauf beginnen