Entdecke Rezepte zum Abnehmen

Gesunde Ernährung

Gesunde Fitness

Gesund Abnehmen

Limitierter Vorrat: Das neue Glutenfreie Brot!

How to Eiweiß-Fluff im Thermomix

Du hast einen Thermomix und willst den Eiweiß-Fluff damit zubereiten? Wir zeigen dir wie der Fluff im Thermomix perfekt gelingt.

Equipment:

  • Thermomix
  • Schmetterlingsaufsatz

Zutaten für 2 große Portionen:
(Wir empfehlen im Thermomix mindestens 2 große Portionen zuzubereiten, damit die Konsistenz gelingt):

  • 80 g flüssiges Eiklar
  • 30 g Biosüße (Puder-Erythrit) (entspricht 2-3 EL)
  • 28 g Tapioka-Sirup (entspricht 2 EL)
  • 8 g Kakaopulver oder 4 g Zimt oder 20 g Kokosraspel oder 4-8 g Fruchtpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Spritzer Zitronensaftkonzentrat

So geht’s:

Im Thermomix empfehlen wir dir zwei große Portionen auf einmal zuzubereiten. 

1. Bevor du startest, vergewissere dich bitte, dass dein Thermomix und der Schmetterlingsaufsatz absolut fettfrei und trocken sind. Im Zweifel mit einem Küchenpapier noch einmal nachwischen.

2. Wiege alle Zutaten bereits ab und stelle sie bereit.

3. Das flüssige Eiklar in den Thermomix geben und den Timer auf 4,5 Min stellen. Die ganze Zeit über auf Stufe 3,5 schlagen.

4. Nach ca. 2 Min durch die Deckelöffnung das Erythrit einrieseln lassen.

5. Nach ca. 3,5 Min ebenfalls durch die Deckelöffnung den Tapioka-Sirup einfließen lassen und den Fluff im Thermomix weiter schlagen lassen. Achte hier darauf, dass der Tapioka-Sirup im Eischnee landet. 

6. Wenn du den Timer gestellt hast, hört der Thermomix nach 4,5 Min. automatisch auf zu schlagen und der Eiweiß-Fluff ist fertig.

7. Zu guter letzt hebe mit einem Teigschaber ganz vorischtig deinen Lieblingsgeschmack unter. Bitte nicht rühren, sonst fällt der Fluff zusammen. Guten Appetit!