Suchen
  • Eiweiß-Fluff

Mir ist der Fluff zu süß! | Gibt es eine Alternative zum Erythrit?

Von uns für dich: Team Pumperlgsund

Dir ist der Fluff zu süß? Hier findest Du eine Übersicht über Süßungs-Alternativen und das optimale Mischungsverhältnis.

Die Alternativen für die Fluff-Süße

Wenn Du ein kratziges Halsgefühl nach dem Verzehr des Eiweiß-Fluffs verspürst, kann es sein, dass Du das Erythrit nicht verträgst.

Dir ist der Fluff zu süß? In der unten abgebildeten Tabelle findest Du eine Übersicht über Süßungs-Alternativen und das optimale Mischungsverhältnis: 

 Biosüße / Erythrit Biosüße Powder / Puder-Erythrit Zucker Honig Kokosblüten-zucker

Agaven-dicksaft

Flüssig-Süßstoff

15 g 15 g 10 g 15 g 10 g 15 g 2-3 Tropfen 

 

Eine Puder-Süße ist einer kristalligen / körnigen Süße vorzuziehen. Grundsätzlich gilt: Je feiner die Süße, desto besser die Steifigkeit und das Mundgefühl. Grund: Der feine Puder verbindet sich besser mit dem Eiklar. Zudem gibt der Puder ein angenehmeres Mundgefühl, da man nicht mehr auf kristallige Körner beißt.

Isst dugerne süß? Dann gib einfachmehr Süße dazu. Du stehstnicht so aufsüßeSachen?Reduziereeinfach die Menge nach Belieben!

Hast du gerade etwas Herzhaftes zu Mittag oder Abend gegessen und isst den Eiweiß-Fluff als Dessert? Dann empfiehlt es sich, ein wenig mehr Süße zu verwenden. Hast du hingegen länger nichts gegessen, empfehlen wir dir weniger Süße.

Du magstkein Erythrit? Kein Problem: Du kannst es mit jedemanderen Süßungsmittel austauschen.

Essenziell für das Aufschlagen eines guten Eischnees mit einem Handrührgerät ist eine kreisende Auf- und Abbewegung (Fluff-Power-Move).  Nur so kommt genügend Luft ins Eiweiß. Hältst du die Schüssel zudem ein wenig schräg, hilft das ebenfalls, das Eiweiß zu packen und aufzuschlagen. Das pure Rein- halten des Rührgeräts in das Eiweiß reicht nicht aus! Hier geht's zum Fluff-Power-Move!

Willst du mehr?

Du möchtest noch mehr als nur den Eiweiß-Fluff probieren? Hier geht's zu unseren Eiweiß-Fluff Starter-Boxen für Dessert-, Back- und Eis-Fluff und vieles mehr. Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.